Kellenhusen an der Ostsee

Erholungsort zwischen Wald und Meer

Das Ostseeheilbad Kellenhusen liegt idyllisch zwischen Wald und Ostsee in Schleswig-Holstein. Zum Relaxen ist kaum ein anderer Ort an der Ostsee so gut geeignet. Weite Sandstrände, grüne Wälder und eine gehörige Portion maritimer Charme machen eine Reise hierher zu einem großen Vergnügen.

Urlaub mit Meerblick

Wer seine Ferien in Kellenhusen verbringt, kommt an einem Gang über die imposante Seebrücke nicht vorbei. Mehr als 300 Meter ist die Brücke lang. An sonnigen Tagen kann man es sich in den Hängematten auf einer der Erlebnisinseln bequem machen und dem Rauschen des Meeres lauschen.

Wasserratten stürzen sich von den Sprungblöcken in die Fluten, denn schließlich ist das größte Vergnügen bei einem Urlaub an der Ostsee immer noch ein Bad im Meer.

Kapitäne aufgepasst: Am Seebrückenkopf legen kleine Schiffe ab, mit denen es über die Ostsee in die Küstenorte Travemünde und Boltenhagen geht.

Ab an den Strand

In Kellenhusen lockt der 2 km lange feinsandige Strand und bietet allen Gästen, auch Urlaubern mit Hunden, ihren Wohlfühlbereich. Auch kulinarisch kommen Besucher auf ihre Kosten, denn entlang der Promenade von Kellenhusen reihen sich zahlreiche Restaurants aneinander, die auf ihren Speisekarten neben köstlichen regionalen Gerichten auch internationale Speisen präsentieren.

Familienferien in Kellenhusen

Der einstige Fischerort Kellenhusen in der Lübecker Bucht zwischen Grömitz und Dahme ist heute vor allem bei Familien mit Kindern als Reiseziel beliebt.

Bei einem Bummel über die Promenade sollten Sie unbedingt einmal bei der Kurverwaltung von Kellenhusen vorbeischauen, denn hier finden Gäste zahlreiche Informationen über Veranstaltungen der nächsten Zeit sowie eine Menge Ausflugstipps – eben über alles, was den Urlaub noch bunter macht.

Aktiv im Ostseeurlaub

In Kellenhusen gibt es ein buntes Angebot an Aktivitäten und Sportmöglichkeiten:
Fußball, Tennis, Minigolf, Schwimmen, Beachvolleyball, Discgolf, Surfen, Reiten etc. Wandern, Radeln, Segeln…

Natur & Wald

Der Wald von Kellenhusen besteht aus einem 500 ha großen Mischwald, in dem vorwiegend Buchen und Eichen wachsen. Der Waldlehrpfad und das Wildgehege dort zählen zu beliebten Ausflugszielen. Außer Wildschweinen lassen sich im Wildgehege von Kellenhusen auch Damhirsche finden.

Los geht es, in den Erholungsort zwischen Wald und Meer! Kellenhusen hat für jeden Geschmack und in jeder Preislage das passende Urlaubszuhause. Eine Ferienwohnung mit der Ostsee direkt vor Tür oder ein großes Ferienhaus mit eingezäuntem Grundstück für den Urlaub mit Hund?

Unsere ausgewählten Ferienunterkünfte in Kellenhusen machen Ihren Urlaub unvergesslich.