Aktuelle Reiseregeln - COVID

Liebe Feriengäste,

 

wir freuen uns auf Ihren Urlaub an der Ostsee!

 

Einige Details gilt es jedoch zu beachten, damit dem Aufenthalt am Meer nichts im Wege steht.

Eine Anreise ist für Reisende ohne abgeschlossene Covid-Impfung nur dann möglich, wenn Sie einen Negativtest (48 Stunden beim Antigen-Schnelltest/ PCR, mit gültiger Bescheinigung) vorweisen können. Lassen Sie diesen Test in jedem Fall bereits an Ihrem Heimatort vornehmen.

 

Auch für den Besuch von Innenräumen, wie der Gastronomie, bei Veranstaltungen und bei Dienstleistern wie Frieseuren ist die Vorlage des Impfausweises, oder des negativen Testergebnisses zwingend erforderlich. Die Testergebnisse dürfen in diesem Fall nicht älter als 24 Stunden sein. (Nur PCR-Tests haben eine Gültigkeit von 48h.) Eventuell entstehende Kosten für einen Covid-Test muss jeder Gast selbst tragen.

 

Für Feriengäste, die bereits erfolgreich sowie in vollem Umfang gegen Covid-19 geimpft wurden genügt das Vorzeigen des Impfpasses. Zu beachten ist jedoch, dass die letzte Impfung mindestens 15 Tage vor Ankunft erfolgt sein muss. Für Kinder unter 6 Jahren entfällt die Testpflicht.

Kinder ab 7 Jahren und minderjährige Schüler die regelmäßig zwei mal pro Woche in der Schule getestet werden und diese anhand einer Schulbescheinigung vorweisen können, müssen einen 72 Stunden jungen Test vorweisen (genaue Regelungen finden Sie hierzu auf www.schleswig-holstein.de)

 

Nur unter Nachweis der hier zuvor aufgeführten Bedingungen, erfolgt die Schlüsselübergabe.

 

Möchten Sie sich vor Ort nochmals testen lassen, so in der näheren Umgebung mehrere Möglichkeiten.

Im Falle eines positiven Testergebnisses muss dieser erst durch einen PCR-Test bestätigt werden. Gäste und deren Kontaktpersonen "Kategorie 1" müssen sich in dieser Situation so lange in ihrer Ferienunterkunft aufhalten (isolieren), bis das neue Ergebnis vorliegt. Ist auch dieses Testergebnis positiv, entscheidet das Gesundheitsamt, dass der Gast abreisen muss.

Eventuell anfallende Kosten die hierdurch entstehen sind vom Gast zu tragen.


Genießen Sie Ihren Urlaub an der Ostsee, halten Sie sich dennoch an die geltenden Abstands- und Hygieneregeln!

 

 

Weitere Informationen können Sie bei Bedarf auf der Seite der Landesregierung Schleswig-Holstein erfahren.

 

Bitte haben Sie Verständnis für all diese Auflagen. Wir wünschen Ihnen dennoch erholsame Ferien!

Ihr Vermittlungsbüro Knauff